Webisodes

In PAGE 4.2008, die am 5. März an den Kiosk kommt, stellt Simon Ruschmeyer fiktionale Serienformate im Internet vor. Hier die Links zu den im Artikel beschriebenen Serien:- Der Klassiker: http://www.lg15.com/lonelygirl15und die von den gleichen



image

In PAGE 4.2008, die am 5. März an den Kiosk kommt, stellt Simon Ruschmeyer fiktionale Serienformate im Internet vor. Hier die Links zu den im Artikel beschriebenen Serien:

– Der Klassiker: http://www.lg15.com/lonelygirl15
und die von den gleichen Machern produzierte Serie http://katemodern.bebo.com

– von mySpace co-produziertes Serienformat http://quarterlife.com

– exklusiv für MySpaceTV produziert http://www.myspace.com/roommates

– Web-Soap eines Waschmittelherstellers „Crescent Heights“: http://www.tide.com/gotv/index.html

– „iChannel – Is your life worth watching?“ http://www.connectwithi.com

– Witziger wöchentlicher Comedy-Talk aus Berlin www.haltdieklappe.tv

– Gamer-Sitcom „The Guild“ www.watchtheguild.com

– Gruseln vom Feinsten www.devilstrade.com, in Deutschland zu sehen auf YouTube oder unter http://www.fuenf-filmfreunde.de/2007/08/29/devils-trade-original-webisode-series


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren