PAGE online

Play for the World: Wie NIKE das Social Distancing beschwört

Große Emotionen, gekonnt orchestriert: NIKE feiert die Athleten, die zu Hause trainieren – in Küchen, Wohnzimmern oder Hausfluren.

Im Zuge ihrer NIKE-Kampagne Play for the World, die zum Social Distancing aufruft, hat Wieden + Kennedy Portland jetzt einen neuen Spot gelauncht.

Zu Bildern von Sportgrößen wie Le Bron James und Sara Hughes, aber vor allem von unbekannten Sportbegeisterten, feiert NIKE das Training zu Hause.

Für diejenigen, die in Küchen, Kellern, Hausfluren, verlassenen Garageneinfahrten oder Wohnzimmern trainieren sei der Spot, heißt es zu den körnigen Amateuraufnahmen.

Und, dass man gerade zwar nicht zusammen, noch vor großem Publikum, nicht für das eigene Land, dafür aber für die 7.8 Milliarden Menschen spielt, die derzeit auf der Welt leben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren