Liebevoll und gefeiert: Gillette zeigt Vater und Transgender-Sohn bei erster Rasur

#MyBestSelf: Zum Pride Month der LGBT-Community zeigt Gillette in einem berührenden Spot, wie ein Vater seinen Transgender-Sohn bei der ersten Rasur unterstützt.



Samson Bonkeabantu Brown ist ein Künstler aus Toronto, Schwarz und Transgender – und sorgt mit dem Gillette-Werbespot, der gerade in den USA gelauncht wurde, für Begeisterung.

Liebevoll unterstützt von seinem Vater rasiert er sich darin zum ersten Mal.

»Hab keine Angst«, sagt ihm sein Vater, »Rasieren bedeutet, Selbstbewusst zu sein«.

Von Gillette auf der Facebook-Seite des Unternehmens veröffentlicht, hat der Spot in kürzester Zeit mehr als 10.000 Likes bekommen – und euphorische Kommentare aus der LGBT-Community.

Der erste Transgender-Spot der Branche endet mit dem Claim: »Whenever, whenever, however it happens—your first shave is special.«

Bilder: Gillette/Facebook


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + zehn =

Das könnte Sie auch interessieren