PAGE online

Dieser Unverpacktladen setzt auf monochromes Webdesign

Re Grocery in Los Angeles reduziert nicht nur Verpackungen, sondern auch ihr eigenes Design auf einen minimalistischen Look in knalligem Hellrot.

Regrocery Website Header mit Produktfoto im HintergrundRecycling ist essenziell, um den Klimawandel zu verlangsamen. Noch besser ist aber, Verpackungsmüll komplett zu vermeiden. Deshalb bietet das Re Grocery Unverpackt-Kaufhaus in Los Angeles über 500 Produkte zur Abfüllung in eigene Container oder bereitgestellte Gläser und recycelte Papiertüten an. Ihr Design ist minimalistisch, aber alles andere als unauffällig.

Viel Weißraum und knallige Typografie

Nur die wichtigsten Informationen finden Platz auf der Re Grocery Website. Das Design stammt ebenfalls aus Los Angeles und entstand unter kreativer Leitung von Harrison Gyde im Mouthwash Studio. Die Designer:innen verzichteten im Branding auf klassische Layouts und kleiden die Marke in schlichte Typografie, großzügige Weißräume und geometrische Outline.

Für Kontraste sorgt ein kräftiges Hellrot, mit dem einzelne Sektionen hinterlegt sind, oder Buttons bei Mouseover reagieren. Animierte Typo fließt über den Screen und erinnert an die Grundprinzipien nachhaltigen Verhaltens – reuse, rethink, refill – die außerdem namensgebend für die Marke sind. Die Seite ist durch und durch als responsives Erlebnis gestaltet und sieht mobile genau so gut aus wie auf einem Desktop – für die Umsetzung war der Freelance Developer Jonas Luebbers zuständig.

Drei mobile Screens zeigen das geometrisch reduzierte Webdesign

Regrocery Unverpacktladen Produktübersicht

Ein Logo – eine Silbe

Das Logo besteht allein aus der Vorsilbe re_ in kräftiger Serife, die auf der Website in Headlines eingesetzt wird. Clevere Mouseover Effekte tauschen sie an einigen Stellen mit der schlichten Grotesk, die ansonsten vorrangig in Fließ- und Erklärtexten steht.

Für die grafische Ebene entwarf Mouthwash eine warme Bildsprache in der die Atmosphäre des Ladens zeigt. Sachliche Fotos der unverpackten Produkte informieren über deren Eigenschaften und Herkunft. Re Grocery liefert innerhalb von LA auch aus, alle Ortsfremden müssen den Laden selbst besuchen. Den Weg weisen knallige Schilder und ein liebevoll gestalteter Social Media Auftritt, in dem das Team regelmäßig nachhaltige Lifestyle Tipps vorstellt.

Regrocery Instagram mit warmer Bildsprache

Mobile Website für Regrocery in drei Screens

 

Produkt: eDossier: »Goodbye Times! 7 frische Alternativen«
eDossier: »Goodbye Times! 7 frische Alternativen«
Wir zeigen Serifenschriften für Lesetexte, die der Times weit überlegen sind

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren