Die längste Plakatwand

In Zürich ist noch bis 24. Mai die längste Plakatwand der Schweiz zu sehen: Das Museum für Gestaltung Zürich zeigt 100 Plakate aus 100 Jahren Plakatkultur im öffentlichen Raum.



Bild Die längste Plakatwand

Wie sich das Plakatdesign über die Jahrzehnte gewandelt hat, lässt sich in Zürich aktuell ganz unmittelbar erleben. Das Museum für Gestaltung Zürich hat in Zusammenarbeit mit der APG|SGA 100 historische Schweizer Plakate zurück auf die Straße gebracht, eins für jedes der vergangenen 100 Jahre. Mit dieser Aktion expandiert die Ausstellung »100 Jahre Schweizer Grafik« bis in den öffentlichen Raum – und dort waren die Plakate schließlich ursprünglich zu sehen.

Von 1912 bis in die Gegenwart ist eine vielfältige Mischung aus Politik, Kultur und Konsum zu sehen, und somit eine komprimierte Widerspiegelung des jeweiligen Zeitgeist.

Die »längste Plakatwand der Schweiz« ist noch bis 24. Mai 2012 an der Riviera beim Utoquai in Zürich zu sehen. Hier ein Eindruck:


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren