PAGE online

CCA-Venus-Awards 2022: Highlights aus Österreich

Der Creativ Club Austria zeichnete erneut spektakuläre Kreationen der österreichischen Designszene aus, so auch ein großartiges Podcast-Projekt zu den Tagebucheinträgen Anne Franks.

CCA Venus Award 2022 Still
© Creativ Club Austria

Aus dem wichtigsten Wettbewerb für die Kreativen Österreichs gingen wieder einmal geniale Siegerprojekte hervor.

Einen goldenen Venus-Award des Creativ Club Austria gewann etwa die witzige, vermeintlich anzügliche PR-Aktion für Wien-Tourismus auf OnlyFans. Mission wie Titel der Kampagne von Jung von Matt Donau lauten »Act against algorithms. Ein Protest Movement für künstlerische Freiheit«. Für die herausragenden Illustrationen in »Klatschen reicht nicht! – Systemheld*innen im Porträt« – geschrieben von Luna Al-Mousli, erschienen im Leykam Verlag – bekam Clara Berlinski Silber.

Weitere CCA Winners 2022 sind auf den Seiten zum Award nachzulesen. Für PAGE ist Folgendes das Highlight:

Fünffach mit Gold ausgezeichnet – unter anderem zu Recht für die Gesamtkampagne und in der Kategorie Websites/Microsites – ist nun ein bewegendes Podcast-Projekt: Das Anne-Frank-Tagebuch digital, von etlichen prominenten Unterstützer:innen eingelesen, per Social Media und auf den gängigen Streaming-Plattformen veröffentlicht.

Anne-Frank-Tagebücher Podcast Webdesign CCA Award

Auf annefrank.digital gibt es Hintergrundwissen an die Hand, sämtliches Material inklusive der 188 gesprochenen Tagebucheinträge ist optimal für den Schulunterricht. Die Farben des düsteren Geschichtskapitels – Rot, Schwarz und Weiß – sind hier neu besetzt und eingesetzt gegen das Vergessen, gegen die Wiederholung. Die gewählten Schriftarten stammen aus den Kriegsjahrzehnten.

Mit null Euro Budget startete das Projekt, doch es konnte mehr als eine Million Euro Werbewert umsetzen. Applaus gilt buero butter und wild!

Produkt: eDossier »Generative Gestaltung mit Processing & Co«
eDossier »Generative Gestaltung mit Processing & Co«
Tutorials: InDesign und basil.js, Leap Motion, Video Wall Website, Shader in Processing, Algorithmic Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren