Beeindruckende Animation: »Salvage« von Dirk Koy

Dirk Koys Animation »Salvage« beeindruckt durch ausgefallenes Bild- und Tondesign.



Dirk Koy liebt Überraschungen, deswegen experimentiert er so gerne an seinen Arbeiten herum und reizt digitale Designprogramme wie Cinema 4D oder After Effects aus, bis sie etwas preisgeben, das so vom Softwarehersteller eigentlich nicht vorgesehen war. Diese Vorgehensweise macht seinen unverwechselbaren Stil aus. In PAGE 08.2018 berichtet er, wie er sein neustes Werk, die Animation »Salvage« produziert hat.

Neben der pittoresken Visualisierung des Videos fällt besonders die Musikgestaltung auf. Die Musik für den Clip hat Koy bereits Anfang der 90er Jahre auf seinem alten PC – einem Amstrad PC1512 erstellt und für die Animation »geborgen«, daher auch der Titel des Videos »Salvage«.


Der Clip in voller Länge:


Detailinformationen zur Erstellung der Animation finden Sie in PAGE 08/18, die es hier zu kaufen gibt.



Schlagworte: ,





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren