PAGE online

Aus welchem Stoff ist die Zukunft gemacht?

Dieser Frage widmet sich das Design Zentrum Hamburg der zehntägigen Ausstellung »Zukunftsstoffe«

studio raw color in der Ausstellung innovative stoffeStoffe bieten ungeahnte kreative Potenziale, doch der ressourcenschonende Umgang mit Rohstoffen will gelernt sein. Das zeigt das Designzentrum Hamburg vom 01. bis 10. Juli in seinen Ausstellungsräumen in der Hafencity Hamburg. Besucher:innen erwartet ein buntes Programm aus Workshops, Vorträgen und diversen Projekten von internationalen Kreativen.

Ausstellung: Textildesign hautnah

»Zukunftsstoffe – Innovationen im Textildesign« bietet Einblicke in die feinmaschigen Prozesse der Textilindustrie und Zusammenhänge zwischen Stoffen, Umwelt und Technik. Im Design Zentrum Hamburg finden sich dabei Designer:innen aus der Textilbranche ein, um mit dem Publikum den innovativen Umgang mit den »Zukunftsstoffen« zu erkunden. Darunter die Studios Hilo aus Berlin, Raw Color aus Eindhoven und Forscher:innen und Entwickler:innen aus Hamburg.

Tickets für die kostenfreie Vernissage am 01. Juli ab 18 Uhr sowie Anmeldemöglichkeiten zu Workshops und Vorträgen und weitere Informationen zu den Designer:innen finden sich auf der Website des Design Zentrums Hamburg. Die zehntägige Ausstellung ist täglich von 14 bis 18:30Uhr ohne Anmeldung kostenlos zugänglich.

Fashionbranche: Mehr zum Thema AR- und KI-Kreationen

PAGE 4.2022

Branding in Social Media ++ Mehr Produktivität: Tipps & Tools ++ Metaverse: Hype oder Chance? ++ Making-of Website und 3D-Grafiken zum Klimawandel ++ ENGLISH SPECIAL Wendy MacN-aughton ++ Redesign der Loacker-Wortmarke ++ Leadership by Design ++ Zertifikat für Gemein-wohl-Ökonomie ++ EXTRA Job & Karriere: Studium, Aus- und Weiterbildung

8,80 €
10,80 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren