Alles so schön bunt hier: Angesagte Webfarben

Das Internet ist voller Farben – fast 17 Millionen Farbtöne sind technisch möglich, wie soll man sich da entscheiden? 



Webfarben Atoms Color Chart

 

In PAGE 07.2019 zeigen wir inspirierende Websites, die farblich aufs Ganze gehen und stellen die aktuellen Trends vor.

Einen spannenderen Ansatz haben wir bei der Pariser Grafikerin Mélanie Imbert gefunden. Gemweinsam mit mit Keith McGuinness von der Dubliner Designagentur Red&Grey definierte sie RGB und Hexadezimalwerte für chemische Elemente.

Ebenfalls sehr gelungen finden wir die digitalen Neuauflage der 200 Jahre alten Farbnomenklatur des Mineralogen Abraham Gottlob Werner und des Pflanzenmalers Patrick Syme von Designer Nicholas Rougeux. Vermilion Red (#B5493A), ein tiefes Korallenrot gefällt uns besonders! Rougeux stellt die komplette Nomenklatur als Tabelle zur Verfügung.

Webfarben Werner's Nomenclature

 

Daneben präsentiert Pantone jedes Jahr verschiedene Trendfarben, die sich neben der Verwendung im digitalen Farbraum ebenfalls einfach im Druck nutzen lassen. Auch der Bilderdienst Shutterstock hat seine Prognose zu den beliebtesten Webfarben für 2019 abgegeben. Durch die Analyse von Suchanfragen ermittelte man dort drei gängige Farben aus der HTML-Farben-Auswahl. In der Fachsprache heißen diese Farben Chartreuse (#7FFF00), DeepPink (#FF1493) und BlueViolet (#8A2BE2).

Webfarben Shutterstock 2029

 

Noch mehr Farbinspiration

Ein kleines praktisches Tool von Adobe, mit dem man sich schnell passende Webfarben zusammen stellen kann: color.adobe.com/de/create

Ein Spiel: Hexadezimal-Farben-Raten
yizzle.com/whatthehex

Ein buntes skalierbares Raster:
justagrid.mhgbrown.is

Gelb ist ja Megatrend…
letsturnthisfuckingwebsiteyellow.com

Drei Websites, die uns bei der Recherche noch aufgefallen sind

Die Design Agentur aus Melbourne lässt sich zumindest farblich in kein Schema pressen. dateofbirth.com.au

Uns gefallen die hellen Farben und die interaktiven Kreise. Pastellfarben und Verläufe liegen 2019 im Trend. www.nikafisher.com

Ob uns der farbenfroh illustrierte Blumengarten oder eher die Zitate inspirieren, wissen wir noch nicht. wildflowers.garden.
Viele weitere inspirierende Beispiele finden Sie in der PAGE 07.2019.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =