PAGE online

TYPO BERLIN 2011 SHIFT

Berlin
Ausstellung

© Thorsten Wulff
 
Drei Tage lang stellen auch in diesem Jahr wieder über 60 Größen der Disziplinen Grafik, Design, Medien, Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst 1200 Besuchern und 70 Journalisten aus der ganzen Welt ihre Positionen – diesmal zum Thema »Shift« – vor.

© Thorsten Wulff

Drei Tage lang stellen auch in diesem Jahr wieder über 60 Größen der Disziplinen Grafik, Design, Medien, Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst 1200 Besuchern und 70 Journalisten aus der ganzen Welt ihre Positionen – diesmal zum Thema »Shift« – vor.

»Die Digitalisierung von Herstellung und Inhalten schreitet voran, inzwischen konsumieren wir auch digital«, sagt der Veranstalter und fragt sich: »Was bedeuten diese massiven Veränderungen und neuen Perspektiven, was bedeutet dieser Shift für das Design?«

Zu den Sprechern zählen der britische Designer Michael Johnsons, bekannt unter anderem für seine Beatles-Briefmarken von 2007, der Axel-Springer-Verlagschef Christoph Keese, der mit aktuellen Zahlen belegen will, wie das Internet journalistische Qualität belohnt, und der Editorial Designer Lukas Kircher.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren