SAVVY Contemporary zu Gast bei M.Bassy

24.08.2018

Der aufregendste Ort Deutschlands für die Begegnung mit aktueller Kunst aus afrikanischen Ländern und dem globalen Süden zu Gast in Hamburg



Beweglich, nicht-institutionell und kritisch verhandelt SAVVY Contemporary Themen unserer Zeit aus afrozentrierter Sicht. Bei M.Bassy berichten Anna Jäger und Lynhan Balatbat-Helbrock, was in den vergangenen acht Jahren SAVVY geschah und was das Team in Zukunft plant.

Reservierungen unter reservation (at) m-bassy.org


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren