PAGE online

Nachtkauf: »Kreatiefe Trauer – Kollektive Buysetzung«

Konsumkulturhaus Lokal, Hamburg
Event

 

 
Wenn ein geniales Konsumkonzept wie der Themenweltenshop Fitting Forward für Hamburg gestorben ist, dann ist das Anlass zur kreatiefen Trauer.

Wenn ein geniales Konsumkonzept wie der Themenweltenshop Fitting Forward für Hamburg gestorben ist, dann ist das Anlass zur kreatiefen Trauer.

 
Aufgrund der Schließung von Fitting Forward widmet das Konsumkulturhaus Lokal den Initiatorinnen ein Nachtkauf-Event der etwas anderen Art. Im Konsumkulturhaus Lokal werden Bitten Stetter & Jutta Südbeck ihren Abschied aus der hanseatischen Modelandschaft inszenieren.
Textiles Geleit gibt das Mode-Netzwerk »Strich & Faden« zusammen mit weiteren Netzwerken und Förderinitiativen. Ziel ist es Hamburg zu zeigen, das die Kreativen gemeinsam stark sind und sich füreinander stark machen.
Herzlich eingeladen zur kollektiven Buysetzung sind alle, die sich von Hamburgs Kreativszene angezogen fühlen und die daran glauben, das Solidarität sich auszahlt.

Ort: Konsumkulturhaus Lokal, Max-Brauer-Allee 207, 22765 Hamburg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren