PAGE online

Loredana Nemes

Berlin, Museum Neukölln
Ausstellung

© Loredana Nemes
 
Nur schemenhaft zu erkennende Männergesichter hinter einer milchigen Fensterscheibe: Ihre Konturen sind unklar, die Gesichtszüge vage.

© Loredana Nemes

Nur schemenhaft zu erkennende Männergesichter hinter einer milchigen Fensterscheibe: Ihre Konturen sind unklar, die Gesichtszüge vage.

Unterwegs im nächtlichen Berlin nähert sich die dort lebende Loredana Nemes den Männerwelten in tu?rkischen oder arabischen Lokalen in Kreuzberg, Neukölln und Wedding, zu denen ihr der Zutritt als Frau und kulturell nicht Zugehörige sonst verwehrt bleibt. Neben den klar komponierten Aufnahmen der architektonischen Außenansichten dieser geheimnisvollen Orte, entstehen Porträts der Cafébesucher, erstaunliche Nahansichten von Männergesichtern, schemenhaft wahrgenommenen und ausdrucksstark. Während die Fotografin mit ihrer Linhof- Plattenkamera draußen bleibt, posieren die Ausgewählten hinter den fu?r diese Institutionen charakteristischen Sichtschutzvorrichtungen aus Milchglas und Vorhängen. Das Ergebnis dieses Dialogs sind Bilder, die uns Grenzen aufzeigen – kulturelle und visuelle.

© Loredana Nemes

© Loredana Nemes

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren