BRASILIANA

20131002 - 20140105

Schirn Kunsthalle Frankfurt
Ausstellung

 
Die Ausstellung »Brasiliana. Installationen von 1960 bis heute« zeigt insgesamt acht raumfüllende Installationen, darunter so wesentliche und heute klassische Positionen wie Hélio Oiticica/Neville D’Almeida und Lygia Clark, Tunga oder Cildo Meireles sowie Arbeiten der jüngeren Generation von Neto bis Nepomuceno.



 

Die Ausstellung »Brasiliana. Installationen von 1960 bis heute« zeigt insgesamt acht raumfüllende Installationen, darunter so wesentliche und heute klassische Positionen wie Hélio Oiticica/Neville D’Almeida und Lygia Clark, Tunga oder Cildo Meireles sowie Arbeiten der jüngeren Generation von Neto bis Nepomuceno. Sie alle demonstrieren das besondere brasilianische Moment ihrer Kunst, in dem nicht allein das existentielle Motiv das Dasein bewegt, sondern die Kommunikation, die Haut der Dinge, das Tastgefühl, der Geruch.

Abbildung: Cildo Meireles, Rio Oir, 2011, documentary image © Courtesy Edouard Fraipont


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *