alien matter

02.02.2017 - 05.03.2017

Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Ausstellung
https://transmediale.de/de/festival

Dreißig Jahre transmediale: Die Sonderausstellung alien matter erforscht fremde Materie.



01-transmediale-2017-ever-elusive-logo
© The Laboratory of Manuel Bürger

Anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens präsentiert die transmediale vom 2. Februar bis zum 5. März 2017 im Rahmen von ever elusive – thirty years of transmediale die von Inke Arns kuratierte Sonderausstellung alien matter im Haus der Kulturen der Welt.

»Alien matter« ist eine vom Menschen gemachte, ihm aber gleichzeitig radikal fremde, potenziell intelligente Materie. Sie ist das Ergebnis einer zunehmenden Naturalisierung von technologischen Artefakten. Die künstlerischen Positionen beschäftigen sich mit vier Aspekten dieser fremden Materie: Künstliche Intelligenz (KI), Plastik, Infrastruktur und Internet der Dinge.

Merken


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren