Workshops zur Kundenbindung



Die Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agentur ist manchmal eine ambivalente Sache. Einerseits sind beide voneinander abhängig, da sie ihre jeweiligen Geschäfte schwer ohneeinander bewältigen könnten. Andererseits wird auf beiden Seiten gerne über den anderen Geschimpft: der Kunde verlange zu viel und sei gleichzeitig nicht mutig genug, heißt es hier. Die Agentur sei nicht schnell genug, heißt es dort. Das Internationale Design Zentrum in Berlin IDZ bietet im März zwei Workshops an, die hilfreich für die Agentur-Kunden-Beziehung sein könnten.

Am 8. März geht es um Konflike und potenzielle Lösungen. Die Unternehmensberaterin Ida Storm Jansen geht auf Fragen ein, die jeder Kreative sich im Arbeitsalltag wohl schon mal gestellt hat: Was tun, wenn der Kunde mehr verlangt als vereinbart oder den Umfang der Arbeit nicht richtig (ein)schätzt? Wie spricht man Reizthemen an, ohne zu provozieren oder explodieren? Wie schwierige Verhandlungen führen, ohne zu weich oder zu hart zu sein?

Am 10. März widmet sich die Kommunikationswirtin Bettina Fackelmann dem Thema Kooperation und zeigt, wie man dafür notwendige Regeln entwickelt, vereinbart und umsetzt. Die Branche kennt die as ihrer Arbeit in verschiedenen Dsign-Agenturen, zuletzt war sie Mitglied der Geschäftsleitung bei MetaDesign.

Beide Workshops beginnen jeweils um 19:00 Uhr und kosten 5 Euro für Mitglieder des IDZ, Create Berlin, und des Rats für Formgebung sowie für Studenten. Gäste zahlen 12 Euro. Zur Anmeldung geht es hier.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren