Workshop im Wald

Back to nature. Queens Design plant einen Workshop der anderen Art. Statt auf Seminarräume, Diskussionsrunden und Power-Point-Präsentationen setzen die Agenturinhaberinnen Heike Becker und Katia Moysich auf einen kleinen Bio-Gasthof im fränkischen Wald, auf Bewegung im Freien und auf Zeit zum Entspannen.



Back to nature. Queens Design plant einen Workshop der anderen Art. Statt auf Seminarräume, Diskussionsrunden und Power-Point-Präsentationen setzen die Agenturinhaberinnen Heike Becker und Katia Moysich auf einen kleinen Bio-Gasthof im fränkischen Wald, auf Bewegung im Freien und auf Zeit zum Entspannen. Die beiden studierten Kommunikationsdesignerinnen haben ein zweitägiges Programm zusammengestellt, das sich an Profikreative sowie an Studenten wendet, die mal aus dem Alltag ausbrechen und ihren Kreativtank füllen wollen. Informationen zu Zeot, Ort und Kosten gibt es hier.

Die Idee für ihr Experiment schwirrt Heike Becker und Katia Moysich bereits seit einiger Zeit im Kopf herum. „Denn jeder auch noch so schöne selbst geschaffene Alltag, kann nach einiger Zeit zum Gefängnis werden. Und das tötet dann nach und nach die Kreativität” heißt es auf ihrer Webseite. Und weiter: „Es ist nicht einfach immer genau zu wissen, was man wirklich will. Wir müssen uns immer wieder bewusst Zeit dafür nehmen, in uns hinein zu horchen.”

Der Alltag von Queens Design besteht aus Konzeption und Design von Markenauftritten. Nach Abschluss ihres Studiums an der HAW Hamburg im Jahr 2005 haben sich Heike Becker und Katia Moysich selbstständig gemacht und schnell auf Kunden im kulturellen und sozialen Bereich spezialisiert. Zu ihren Referenzen gehören der Kunstverein Hamburg, die Kulturmarketing-Agentur Cult Promotion, die Hilfsorganisation Salem sowie die Kulturfabrik Kampnagel in Hamburg.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren