Happy Birthday, twitter!



Twitter hat heute Geburtstag. Vor genau fünf Jahren verschickte Gründer und Entwickler Jack Dorsey den ersten tweet und setzte damit den Grundstein für ein Medium, das aus der heutigen Kommunikationslandschaft nicht mehr wegzudenken ist.

 

Am Anfang der Geschichte von twitter stand der simple Satz just setting up my twttr, mittlerweile wird der Dienst sowohl hochpolitisch (wie jüngst bei den Protesten in Ägypten und Lybien) als auch privat zum Spaß genutzt. Auch Unternehmen haben twitter als Kanal entdeckt, mit dem sie Kunden erreichen können. Ein wunderbares Beispiel dafür ist der Elektronikkonzern Best Buy, der seinen kompletten Servicebereich via twitter handelt. Die betreuende Kommunikationsagentur Crispin Porter & Bogusky sicherte sich mit der Maßnahme sogar einen Titanium Grand Prix bei den Cannes Lions.

Internationalen Medienberichten zufolge verfügt twitter mittlerweile über 200 Millionen Accounts, von denen täglich weit mehr als 100 Millionen tweets versendet werden. Tendenz, wie sollte es anders sein: steigend. Während Kritiker noch immer am Geschäftsmodell des Dienstes zweifeln (twitter ist für die User kostenlos und bisher auch weitestgehend werbefrei), vermeldete Firmen-CEO Dick Costolo positive Entwicklungen: Twitter sei profitabel und um es zu bleiben, sollen künftig dann doch mehr Werbetweets eingesetzt werden (mehr).


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *