Graustich eröffnet Dependance in China

Die Designagentur baut Büro in Shanghai auf



Der Wachstumsmarkt China lockt nicht nur Unternehmen, sondern auch Agenturen, eine eigene Dependance zu eröffnen: Ab sofort betreibt die Designagentur Graustich ebenfalls ein Büro in Shanghai. Die Leitung des momentan noch dreiköpfigen Teams übernimmt Industriedesigner und Grafiker David Smith.

Graustich habe in den vergangenen Jahren verschiedene interkontinentale Projekte von Konzernen wie Siemens und Daimler betreut. Viele Ansprechpartner kamen dabei aus China, so die Agentur: »Der kommunikative Austausch über die Neuen Medien ist zwar vorteilhaft und reibungslos, aber kulturelle Lücken müssen durch eine permanente Präsenz vor Ort geschlossen werden.

So wollen die Designer europäische Konzerne vor Ort marktspezifisch beraten und helfen, die Produkte für die asiatische Zielgruppe gerecht zu platzieren.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren