PAGE online

Faszinierende Farbfakten

In 150 Geschichten vermittelt Joanna Zoelzer auf unterhaltsame Weise praktisches Wissen über Farbpsychologie sowie allerhand überraschende Fakten zum Thema Farbe

Buch via Crowdfunding. Seit sich Joanna Zoelzer für ihren Bachelor im Studiengang Grafik-­Design an der Akademie Faber-Castell mit Farben beschäftigt hat, ließ sie das Thema nicht mehr los. Ihre umfang­reiche Recherche wollte sie schon damals unbedingt in Buchform bringen, doch von der Idee bis zum ers­ten gedruckten Exemplar vergingen fast zwei Jahre. Dank einer erfolgreichen Startnext-Kampagne ist »Warum Bienen kein Rot sehen und wir manchmal blau sind. 150 farbige Fakten« nun tatsächlich erschienen, 228 Seiten stark und in einer Auflage von 50 Stück (United Bees Verlag, ISBN 978-3-949291-00-5) – noch einige wenige Exemplare sind direkt bei der Autorin erhältlich.

Angeregt durch die Biene – das kleinste Nutztier der Welt –, ging Joanna Zoelzer dem Phänomen Farbe auf den Grund: »Eines Tages las ich in einer Zeitschrift, dass Bienen Rot nicht sehen können. Das wollte ich genau wissen und fand dabei immer mehr spannende Geschichten und erstaunliche Fakten über Farben heraus. Je länger ich recherchierte, umso faszinierender wurde jeder einzelne Farbton«, er­zählt sie. So verfasste sie zu 15 Farben von Weiß bis Bunt insgesamt 150 kurze Geschichten und wählte zu jedem der Farbkapitel je sechs großflächige Stock-Fotos aus, auf die sie bei Bedarf auch Text setzen konnte.

Besonderen Wert legte Joanna Zoelzer auf die Haptik des Buches, nachhaltigen Druck und eine schlichte, zweifarbige Titelgestaltung. Sie wählte ei­ne Softcoverbindung in dem Sonderformat 19 mal 25 Zentimeter mit aufgedoppeltem Umschlag aus echter Buchbinderpappe und Recyclingpapier. Anschließend verbrachte Joanna Zoelzer fast einen Monat damit, in Form täglicher Posts in den Social-Media-Kanälen ihre Funding-Kampagne zu bewerben (wie sie dabei vorging, lesen Sie im Interview mit Joanna Zoelzer). Die harte Arbeit hat sich gelohnt: Kurz vor Weihnach­ten hielt sie das Buch in den Händen. 

Im März 2019 beendete Joanna Zoelzer ihr berufs­begleitendes Grafik­design­studium an der Akademie Faber-­Castell und arbeitet seitdem als selbstständige Designerin.

Bild: Lara Fanika Kinnman

 

 

 

Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren