PAGE online

Cities for All

D

Bild Cities for all

as designforum Wien zeigt Design – Produkte, Services, und öffentliche Räume – das von allen Menschen genutzt werden kann.

 

Morgen Abend eröffnet die neue Ausstellung im designforum Wien. »Cities vor All« wurde erstmals in der Welt-Design-Hauptstadt Helsinki im Sommer 2012 präsentiert und ist jetzt ins Wiener MuseumsQuartier gewandert.

Die Ausstellung zeigt Visionen und Möglichkeiten auf, wie Stadtzentren gestaltet sein müssen, damit sie von allen Menschen genutzt werden können: barrierefreie öffentliche Verkehrssysteme, Alltagsgegenstände, Services, Kultur und Informationen – so entworfen, dass jeder, egal ob jung oder alt, mit kognitiver oder körperlicher Beeinträchtigung, sie verwenden kann.

 

»Cities for All«, Eröffnung: Dienstag, 22. Januar 2013, 18:30 Uhr, Eröffnung durch Sanna Simola & Terhi Tamminen, Organisatorinnen der Cities for All-Konferenz und Ausstellung 2012–2013, Veronika Egger, is-design GmbH

Ausstellung: 23. Januar bis 12. Februar 2013, designforum Wien, quartier21/MQ

 

 

Bild Cities for all

 

 

Bild Citie

 

 

Produkt: PAGE 07.2020
PAGE 07.2020
Remote: Workshops und Design Sprint ++ Flexibilität visualisieren ++ Know-how für Packaging-Projekte ++ Bildung und Kultur im Netz ++ Beyond Crisis: Kris Krois im Interview ++ Ratgeber: Kreativ-Notebooks ++ Rethink: Agenturen im Umbruch ++ Restart: Neue Chancen für Designer ++ Corona und Designstudium ++ Inspiration: Muster im Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren