PAGE online

Blick ins Studio: Zum Goldenen Hirschen

D

Bild Zum Goldenen Hirschen Stuttgart

as Team von Zum Goldenen Hirschen in Stuttgart gibt uns eine kleine Führung durch die Agenturräume.

Bekannterweise ist die Hirschen Group in Hamburg, Berlin, Köln, München, New York und Stuttgart vertreten. Für unsere Serie Blick ins Studio lädt heute letztgenannter Standort, nämlich das Stuttgarter Team von Zum Goldenen Hirschen, in seine Räume.

Das Stuttgarter Büro wurde im November 2011 eingerichtet und im Januar 2012 als Niederlassung von Zum Goldenen Hirschen Köln feierlich eingeweiht. Gerade mal ein Jahr später war das Team um Henrik Bunzendahl und Wolfgang Voggel so erfolgreich, dass es die Stuttgarter Agentur zu einem selbstständigen Standort als GmbH umwandelte.

Wie die Fotos in der folgenden Galerie zeigen hat das Agenturbüro Einiges zu bieten: einen Ausblick über die Dächer Stuttgarts, Wohnzimmeratmosphäre, wenn mal eine Pause nötig ist, und kreatives Chaos um die Schreibtische.

Arbeitsplatz
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
1/11
Arbeitsplatz
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
2/11
Arbeitsplatz
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
3/11
Ausblick
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
4/11
Ausblick
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
5/11
Besprechungsraum
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
6/11
Besprechungsraum Ausblick
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
7/11
Energiespender
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
8/11
Lieblingsplatz
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
9/11
Materialsammlung
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
10/11
Schmuckstück
Bild: »Zum goldenen Hirschen« Stuttgart
11/11
Produkt: PAGE 07.2020
PAGE 07.2020
Remote: Workshops und Design Sprint ++ Flexibilität visualisieren ++ Know-how für Packaging-Projekte ++ Bildung und Kultur im Netz ++ Beyond Crisis: Kris Krois im Interview ++ Ratgeber: Kreativ-Notebooks ++ Rethink: Agenturen im Umbruch ++ Restart: Neue Chancen für Designer ++ Corona und Designstudium ++ Inspiration: Muster im Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren