ADC Fieldwork: Warm up

Erste Teaser-Videos zum Hochschulprojekt.



ADC Fieldwork »Essen.Liebe.Mobilität« ist voll im Gange. Seit Semesterbeginn arbeiten Designstudenten von 40 Hochschulen fleißig an Projekten und forschen an zukunftsträchtigen Lösungsansätzen zu den Themen »Gesunde Ernährung«, »Familienfreundliche Arbeitswelt« und »Grüne Mobilität«. »Wir haben erste Einblicke in die Arbeit der Hochschulen erhalten: das Spektrum reicht von Apps, Magazinen und Fernsehsendungen über Kochbücher bis zur Anleitungen zum Selbstbau von Fahrrädern« berichtet Stefan Scheer, ADC-Fielwork-Initiator und Inhaber der Agentur Scheer.

Wie sie an die Aufgabe herangehen, mit wem sie arbeiten und wie weit ihre Idee fortgeschritten ist, berichten die ADC-Fieldworker in den kommenden Wochen auf PAGE Online. Professoren und Studenten der beteiligten Hochschulen werden hier ihr jeweiliges Projekt sowie die Hochschule vorstellen. Vorab gibt es Teaser-Videos zu sehen, die Grimme-Preisträger Florian Meimberg zusammen mit Studenten von der Fachhochschule Düsseldorf produziert hat. Meimberg wird das gesamte Projekt dokumentieren.

ADC Fieldwork wurde vom Art Directors Club für Deutschland gemeinsam mit Creative.NRW, Cluster Kultur- und Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen, ins Leben gerufen.

Der Film zum Thema »Essen«

Der Film zum Thema »Liebe«

Der Film zum Thema »Mobilität«


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren