Louboutin High Heels, schöne Frauen und alte Meister

Für die kommende Herbst/Winter-Kampagne des Schuhdesigners Christian Louboutin inszenierte Peter Lippmann berühmte Gemälde neu.



Bild Lippmann Louboutin

Die Damen und die Szenerien wirken vertraut, zig Mal gesehen – aber doch neu. Um die Herbst/Winter-Kollektion 2011/12 des Schuhdesigners Christian Louboutin zu präsentieren, stellte der amerikanische Silllife-Fotograf Peter Lippmann berühmte Frauenporträts nach.

Die Fotos sind keine Eins zu Eins Kopien der Gemälde – vielmehr inszenierte Lippmann Stil, Licht, Farbgestaltung und auch die posierenden Frauen in Anlehung an die Originale. Und da es sich um eine Kampagne für Louboutin handelt, ist in jedes Bild ein Schuh oder Accessoire aus der Herbst/Winter-Kollektion integriert. Dabei beeindruckt, wie nahtlos sich die Ergänzungen in die Bilder einfügen – zwischen künstlerischer Vorlage und beworbenem Modeaccessoire herrscht eine solche Harmonie, dass man denken könnte, Whistlers Mutter hätte schon immer einen Louboutin-Schuh auf dem Schoß gehalten.

Die Kampagne ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen dem Stillife-Fotograf und dem Accessoire-Designer und auch nicht ihr erster Ausflug in die Kunstwelt: Im Herbst/Winter 2008/09 bildete Lippmann für Louboutin Stillleben mit Weintrauben, Kelchen, Karaffen – und eben High Heels nach.

Sie möchten gerne noch mehr ungewöhnliche Stillleben sehen? Dann haben wir hier einen Buchtipp für Sie.


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren