Handwerk reloaded

Ab sofort im Handel: PAGE 02.2011

mehr

Swiss Photo Award: Call for entries

Die besten Fotos aus 2010 werden gesucht!

mehr

Brit Insurance Design Awards

17.01.2011 - 03.03.2011

London

Prominent design commentator and one of the founders of the Design Museum, Stephen Bayley, has been announced as Chair of Jury for the Brit Insurance Design Awards 2011. mehr

Prix Ars Electronica 2011

Anzeige

B wie Berlinale von Boros

Ab Mitte Januar wird es überall in Berlin zu sehen sein: das Plakat der 61. Internationalen Filmfestspiele.

mehr

Displayschrift Van

Die Displayschrift Van gibt es als Freefont beim Atelier télescopique

mehr

Javascript für Designer

14.01.2011

co.up, Berlin

 
Eintägiger Workshop für EinsteigerTeil 1: Einführung Programmieren        * Grundsätzliche Herangehensweise        * Variablen, Funktionen, Objekte        * Programmieren im Browser: Events, DOMTeil 2: Praktische Beispiele mit jQuery        * Effekte und Animationen        * Einfache Interaktionen        * Plugins finden und benutzen
 
Zeit: 10 – 18 Uhr
Kosten: 300 EUR (zzgl. mehr

Anzeige

Cognitive Cities Conference in Berlin

Die Zukunft der Städte – ein Thema, das nicht nur Soziologen und Architekten, sondern auch Designern seit Jahrzehnten am Herzen liegt. Im Rahmen der Konferenz »Cognitive Cities« werden jetzt auch die so genannten Techies, Nerds oder Geeks in entsprechende Diskussionen und Experimente eingespannt.

mehr

Agenturenporträt: NODE, Grafikdesign

PAGE gefällt...: NODE, Grafikdesignstudio mit Sitz in Berlin und Oslo, das in seiner Arbeit virtuos und erfrischend mit kulturellen Verweisen hantiert. 

mehr

Die Sahneschnitte. Ein Buch über Text in der Werbung

Mörderfackel Reloaded – oder: Muss Werbung wirklich langweilig sein? Armin Reins, Autor des Buchs »Die Mörderfackel«, in dem er vor acht Jahren die besten deutschsprachigen Werbetexter zum Kampf antreten ließ, hat ein neues Werk herausgegeben. In »Die Sahneschnitte« zeigen heute angesagte Texter, wie sie das Mittelmaß in der Werbung bekämpfen.

mehr

Material Spots

Flüssigkeiten und Pülverchen sind inspirierende Zutaten für kreative Filmemacher, deshalb widmen wir uns in der neuen Printausgabe solchen Spots, in denen haptische Materialien die Hauptrolle spielen. Hier sehen Sie alle Filme aus dem Artikel »Hexenküche«, erschienen in PAGE 02.2010

mehr

Anzeige

Please ReTweet me

Zum Neuen Jahr den passenden Song, der die Entwicklungen bei den sozialen Netzwerken humorvoll kommentiert: Please Retweet me!

mehr

»Keine falsche Eitelkeit« – die Videos

In unserer aktuellen Printausgabe PAGE 02.2010 widmen wir uns der Frage, warum Marken ihre Werbespots aus den 90ern wieder aufleben lassen – und fragen die Urheber der Kreationen, wie sie zum Thema Recycling in der Werbung stehen. Die im Artike erwähnten Filme sehen Sie hier.

mehr

Großartig: Herlinde-Koelbl-Werkschau

Beeindruckender Blick: Herlinde Koelbl im Münchner Stadtmuseum.

mehr

Orangina, eine Limo für alle Fälle

Fred Farid zitieren TV-Spots jeglicher Couleur für Orangina.

mehr

Anzeige

Bodoni Egyptian

Von Nick Shinn aus Toronto kommt die Schriftfamilie Bodoni Egyptian

mehr

Virtuelles Festessen von W+K

Ortsunabhängig gemeinsam speisen – Wieden + Kennedy macht es möglich.

mehr