PAGE online

Umwelttechnik made in Germany

Am 10. September 2009 wird der Clean Tech Media Award zum zweiten Mal im Berliner ewerk verliehen. Ausgezeichnet werden Protagonisten der jungen deutschen Clean Tech Branche sowie Prominente und Medienvertreter, die durch Engagement die Popularität

umweltfreundlicher Technologien fördern.

In den kommenden Jahrzehnten stellen globale Entwicklungen wie Klimawandel und steigender Energiebedarf uns alle vor ungekannte Herausforderungen. Gerade deshalb will Clean Tech made in Germany ein weltweites Erfolgsmodell werden, das auch die Binnennachfrage stärkt. Mit ihrem Anteil am Welthandel von derzeit über 16% übertrifft die deutsche Umwelttechnik die Voraussagen vieler Brachen-Experten. Unter Wirtschaftsbeobachtern gilt Umwelttechnik als zukünftiges Schlüsselexportprodukt Nr. 1. Vor diesem Hintergrund prämiert der Clean Tech Media Award am 10. September Innovatives aus diesem Bereich und will so Brücken schlagen zwischen spannenden Entwicklungen im Clean Tech- Sektor und deren potentiellen Anwendern. Weiter Informationen gibt es unter www.cleantech-award.de.

Produkt: eDossier: »Designratgeber: Umweltfreundlich drucken«
eDossier: »Designratgeber: Umweltfreundlich drucken«
Was Gestalter und ihre Kunden tun können, um nachhaltige Printerzeugnisse zu schaffen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren