Plakatwettbewerb

»Anders in Gesellschaft – Ausdruck der Hoffnung, eines Zusammenlebens, in dem Unterschiede nicht ausgehalten, sondern anerkannt und wert geschätzt werden. In einer Gesellschaft, in der Normierung nicht als das Erstrebenswerte gilt, weil



es Vielfalt ist, die Spannung erzeugt, Überraschungen bietet, Ereignisse produziert, Neugierde hervorruft und damit das Leben so lebenswert macht.« (Prof. Anne Waldschmidt, Uni Köln)

Anlässlich des 3. Welt-Down-Syndrom-Tages am 21.März 2008 rufen wir, die Lebenshilfe Berlin, zum Plakatwettbewerb „Anders in Gesellschaft“ auf. Die Lebenshilfe engagiert sich seit über 45 Jahren als gemeinnützige Organisation mit und für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Freunde und Familien. Wir freuen uns auf Eure Plakate, die Lust machen auf ein Zusammenleben in Vielfalt. In der Jury sind bisher Prof. Fons Hickmann & Christoph Schlingensief. Zu gewinnen gibt es insgesamt 4300 EUR!

Weitere Informationen unter: http://www.anders-in-gesellschaft.de/


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren