Mut zur Wut 2012

Der internationale Plakatwettbewerb ist erneut ausgerufen. Bis zum 31. Mai können Arbeiten eingereicht werden.



Bild Mut zur Wut 2012

Zum dritten Mal fordert der Plakatwettbewerb »Mut zur Wut« dazu auf, den Mund aufzumachen und Menschen die Augen zu öffnen. Designer, Agenturen sowie Studierende sind aufgerufen, ihre Plakatentwürfe einzureichen – das Motiv kann frei gewählt werden, es soll sich jedoch mit den Fragen befassen: »Was liegt euch am Herzen? Was bringt euch zum Kochen? Und über was muss dringend nachgedacht werden?«

Der Einsendeschluss ist der 31. Mai 2012. Plakate können online eingereicht werden – maximal drei Entwürfe pro Teilnehmer. Die internationale Jury besteht dieses Mal aus Pierre Bernard aus Frankreich, Gerwin Schmidt aus Deutschland, Alex Clay aus den Niederlanden, Yescka aus Mexiko, und Saki Mafundikwa aus Zimbabwe. Sie werden Anfang Juni die Gewinner bestimmen, die anschließend vom 25. Juli bis 28. August 2012 im öffentlichen Raum der Stadt Heidelberg ausgestellt werden.

Vergangenes Jahr wurden für den Wettbewerb 787 Entwürfe für Poster von 436 Gestaltern aus 32 Ländern eingereicht. Hier noch einmal die Gewinner und die Publikumsfavoriten aus dem Jahr 2011.

Weitere Wettbewerbe finden Sie hier.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren