Gute Gestaltung 12

Der Deutsche Designer Club hat seinen Wettbewerb »Gute Gestaltung 12« ausgerufen. Bis Ende September 2011 können Gestalter aus allen Fachrichtungen Projekte einreichen.



Bild Gute Gestaltung 12 Wettbewerb

Der Deutsche Designer Club hat seinen Wettbewerb »Gute Gestaltung 12« ausgerufen. Bis Ende September 2011 können Gestalter aus allen Fachrichtungen Projekte einreichen.

Im Wettbewerb »Gute Gestaltung 12« sucht der Deutsche Designer Club unter der Schirmherrschaft von Andrej Kupetz dieses Jahr wieder außergewöhnliche Kommunikation. Bewertet werden Arbeiten aus den Jahren 2010 und 2011 in den Kategorien Produkt, Digital Media, Foto/Film, Marketingkommunikation, Raum/Architektur, Unternehmenskommunikation, Graphic Fine Arts, und Zukunft.

Die Herausforderung für die Gestalter liegt darin, die besondere Stärke ihrer jeweiligen Disziplin zu nutzen und dennoch mit den anderen Disziplinen vernetzt zu bleiben. Somit ist der Maßstab für die Bewertung der eingereichten Arbeiten zum einen die Qualität der einzelnen Gestaltungsdisziplinen und zum anderen das Zusammenspiel im vorgegebenen Kontext.

In der Jury des Wettbewerbs sind neben dem Vorsitzenden Niko Gültig unter anderem Bibs Hosak-Robb, Daniel Rothaug, Johannes Fischer, Frank Wagner, und Tassilo von Grolman.

Wer teilnehmen möchte, kann seine Arbeit bis zum 30. September 2011 online beim DDC einreichen.

Die Gewinner erhalten dieses Jahr nicht nur erstmals einen repräsentativen Pokal sondern haben auch die Möglichkeit, im Buch »Gute Gestaltung« veröffentlicht zu werden. Das Buch zum Wettbewerb dokumentiert jährlich die Gewinner – und bietet einen besondere Chance für den talentierten Gestalter Nachwuchs. Denn alle Studentenarbeiten, die mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet wurden, erscheinen gratis in »Gute Gestaltung«. Zusätzlich werden die prämierten studentischen Arbeiten alle zwei Jahre in der Publikation »DDC Zukunft« präsentiert.


Schlagworte: , , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren