PAGE online

Underware Fonts in use

D

er Font Bello als Hausnummer – dieses und viele andere Anwendungsbeispiele der Underware-Schriften finden sich auf der Website der niederländischen Foundry.

Eine schöne Art eine Schrift zu beurteilen ist, sie in einer Anwendung zu sehen. Eine riesige Sammlung von Real-Life-Beispielen präsentiert die niederländische Foundry Underware auf ihrer Website. Darunter ganz Alltägliches, aber auch sehr Abgefahrenes: Zum Beispiel das Logo der Universität Antwerpen in der Schrift Auto, eingraviert auf einem menschlichen Haar und sichtbar gemacht unter einem starken Mikroskop. Inspiration garantiert!

Auto auf einem menschlichen Haar.

Fakir in Eheringe graviert.

Bello in einem italienischen Restaurant in Amsterdam.

Produkt: eDossier: »Goodbye Times! 7 frische Alternativen«
eDossier: »Goodbye Times! 7 frische Alternativen«
Wir zeigen Serifenschriften für Lesetexte, die der Times weit überlegen sind

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren