tgm-Studienreise nach Tallinn

Vom 13. bis 17. August veranstaltet die Typographische Gesellschaft München eine Studienreise in Estlands Hauptstadt Tallinn. Die Teilnehmer wollen dem kürzlich entworfenen Design-Stadtplan von Tallinn folgen: Streifzüge durch das



kulturelle Zentrum des nördlichsten Staates im Baltikum zeigen Gegensätze von jahrhundertealter Tradition und engagierter junger Kreativität. Grandiose Innenarchitektur gerade in Restaurants, ultramoderne wie auch stricksockige kunstgewerbliche Handwerksläden kontrastieren mit russischer 60er-Jahre-Architektur, mittelalterlicher Kirchenkunst und gotischen Bauwerken. Die Kosten betragen 480 Euro für tgm-Mitglieder, 540 für Nichtmitglieder. Einige Plätze gibt es noch, also schnell anmelden.
www.tgm-online.de


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren