PAGE online

Ole Schäfer 1970 bis 2024

In der PAGE haben wir lange Ole Schäfers Schrift PTL Notes und die eigens für uns entwickelte MagPage eingesetzt. Jetzt ist der Typedesigner aus Berlin gestorben.

Ole2010

Als ich gestern Abend spät den LinkedIn-Beitrag von Ralph du Carrois zum Tod von Ole Schäfer las, war das wie ein Tritt in die Magengrube. Ole Schäfer war erst 54, genauso alt wie mein kleiner Bruder, und damit definitiv zu jung zum Sterben. Viele Jahre lang hatten wir regelmäßigen Kontakt, vor allem natürlich, als es um die Schrift MagPage ging, die er eigens für uns gestaltet hat, und um seine PTL Notes, die wir ebenfalls in der PAGE einsetzen wollten. Wir hatten noch den ein oder anderen Sonderwunsch, etwa was die Umgestaltung des versalen I in der Notes anging. Für Ole kein Problem, ruckzuck und wie immer hoch professionell hat er die Buchstaben an unsere Bedürfnisse angepasst.

Auch sonst haben wir regelmäßig gesprochen. »Antje, ich hab da vielleicht was,« war der typische Anfang eines Telefongesprächs, aus dem manchmal eine PAGE-Geschichte wurde und manchmal nicht. Immer aber waren es gute Gespräche: Über die Typoszene, Oles nächstes Schriftprojekt, seine Foundry Primetype oder einfach über das Leben. Ich mochte seine wunderbar norddeutsche Art – obwohl er ja gar nicht aus Norddeutschland stammte, sondern aus Gütersloh – und seinen Humor. Ole war einfach ein Typ.

In den letzten Jahren habe ich nichts mehr von Ole gehört. Warum habe ich nicht selbst einfach mal zum Telefon gegriffen und ihn angerufen, um zu hören, wie es aussieht? Weil es im täglichen Strom von E-Mails, News und Posts schon schwer genug ist, den Kopf über Wasser zu halten und Wichtiges von nicht ganz so Wichtigem zu unterscheiden? Weil keine Zeit mehr ist, einfach mal so bei jemandem anzurufen und ein bisschen zu plaudern? Vielleicht. Jetzt ist es zu spät und das bedaure ich sehr. Lass es dir gut gehen Ole, wo immer du bist.

Produkt: Download PAGE - Variable Fonts
Download PAGE - Variable Fonts
Was können Variable Fonts und wem nützen die OpenType-Schriften?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren