Ein überlebenswichtiges Mac-Feature …

… ist es nicht. Soviel vorweg. Aber wer oftmals mit Buchstabendrehern in Wörtern hadert, dem sei das Tastaturkürzel »CTRL + T« ans Doppelherz gelegt. Wie von Geisterhand drehen sich die beiden Buchstaben, die links und rechts



vom Cursor liegen, nämlich um. (!) Und das natürlich in ihrer Reihenfolge. Drückt man zweimal »CTRL + T« so schiebt sich der Buchstabe links vom Cursor quasi von links nach rechts durch das Wort. Unglaubliche Szenen, Buchstabenakrobatik auf höchstem Niveau sowie bereits kleine Animationen sind mit dem einfachen Trick von Jedermann auf dem handelsüblichen Betriebssystem möglich.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer vielleicht ein: »APEG ünwcsth laenl eLesnr ien csnöse oWhcneneed!«

via: Zufall entdeckt.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren