WEAVE Interview // John Perry Barlow

Unser Schwesternmagazin WEAVE sprach mit John Perry Barlow, ehemaliger amerikanischer Viehzüchter,  Songwriter und Cyberpionier.



John Perry Barlow from Ilona Koglin on Vimeo.

John Perry Barlow ist ehemaliger amerikanischer Viehzüchter, Songwriter und Cyberpionier.

Ende der Neunziger gründete er die Electronic Frontier Foundation mit. Vor einigen Monaten stellte er zusammen mit anderen Grundrechte für User und Programmierer auf. Mit dem Kampf um Internet- sperren und Vorratsdatenspeicherung könnten seine Forderungen aktueller sein denn je. WEAVE traf ihn bei der TED Konferenz in Hamburg und sprach mit ihm über Menschenrechte im Cyberspace und warum Kopien Werke wertvoll machen.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.