Öko-Monitor mit einem Watt pro Zoll

Nach den CPUs und mit ihnen Computer und Server werden nun Monitore auf effizienten Verbrauch von Energie getrimmt. So kann LG jetzt einen 22-Zoll TFT Monitor vorstellen, der mit 22 Watt Leistungsaufnahme zurecht kommt. Das ist die Hälfte der



bislang üblichen Menge. Im Vergleich zu Monitor-Modellen dieser Klasse zeichnet sich der 22 Zoll Widescreen-Monitor dank optimierter Elektronik durch einen bis zu 50 Prozent niedrigeren Energieverbrauch bei gleicher Performance aus: Mit einer Leistungsaufnahme von nur 22 Watt im Betrieb, im Vergleich zu derzeit verbreitetem 40 Watt-Verbrauch, und von nur 0,3 Watt im Sleep-Modus (Standby), wird der Energieverbrauch erheblich reduziert, so der Hersteller.
Der LG 22 Zoll TFT Monitor FLATRON W2252TE im Widescreenformat gilt somit als Öko-Monitor. Seine Features: Die 22 Zoll Bildschirmdiagonale als 16:10 TN-Display mit einem Blickwinkel von 170 Grad. WSXGA-Auflösung von 1680 x 1050 Pixel. Kontrast von 10.000:1 mit DFC (Digital Fine Contrast). Reaktionszeit von 2 ms nach ISO. Neues Visual OSD (On Screen Display).
Der neue Monitor in hochglänzendem Schwarz und Silber kommt mit analogem VGA und digitalem DVI-D Eingang mit HDCP, sowie zum Preis von rund 299 Euro ab August 2008 in den Handel.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren