GameriQU – Marketing mit Profilen von Online-Gamern

 

Letzte Woche fand die Gamescom Gamemesse in Köln statt, auf der die Spiele der nächsten Saison vorgestellt werden. Bekannt gemacht wurde dabei auch eine neue Technologieplattform GameriQU, die die Profile von Online-Gamern für Marketingzwecke auswertet.



 

Letzte Woche fand die Gamescom Gamemesse in Köln statt, auf der die Spiele der nächsten Saison vorgestellt werden. Bekannt gemacht wurde dabei auch eine neue Technologieplattform GameriQU, die die Profile von Online-Gamern für Marketingzwecke auswertet.

 

Der Markt der Multiplayer Online Games (MMO) ist immens und bedeutet deshalb auch neue Chancen der Vermarktung. Zu diesem Zweck haben sich die MMO Life Group und die dazugehörige Online-Gaming Marketingagentur MMO Traffic neu unter dem Namen iQU firmiert und rufen die Technologieplattform GameriQU ins Leben.

 

Mit GameriU soll das Spielverhalten von Gamern auf unterschiedlichen Plattformen analysiert werden und Zielprofile für den jeweiligen Markt erstellt werden. Die Ergebnisse werden in einer Datenbank aufbereitet. Wichtig dabei auch ist die Lokalisierung der Userprofile, damit neue Spiele und auch die Werbung darin besser auf die jeweiligen Regionen ausgelegt werden können. Auswertunsgkriterien sind dabei etwa das Genre, das Engagement, die Zahlungshistorie eines Users oder eine Mischung aus Scoring-Werten. 


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren