Der Screensaver zur Ausstellung

Die japanische Interior Designagentur Wonderwall stellt derzeit ihr Archiv mit ihren Arbeiten in Tokio aus. Gleichzeitig können sich Interessierte die Shopausstattungen in einem von Flasher Yugo Nakamura gestalteten, interaktiven Screensaver herunterladen.



 

Die japanische Interior Designagentur Wonderwall stellt derzeit ihr Archiv mit ihren Arbeiten in Tokio aus. Gleichzeitig können sich Interessierte die Shopausstattungen in einem von Flasher Yugo Nakamura gestalteten, interaktiven Screensaver herunterladen. Wonderwall, international bekannt durch ihre Designs für Marken wie Uniqlo oder Bathing Ape, beauftragte Nakmuras Agentur Tha Ltd. für den Screensaver zur Ausstellung: Aus den Buchstaben der Agentur scheinen Wollfäden gesponnen zu werden, die mit verschiedenen Fotos der Shops verknüpft sind. Der User kann diese für zusätzliche Informationen anklicken und mit einer Mausbewegung anzoomen. Das Sounddesign für den Screensaver stammt von Eletronik-Produzent Cornelius. Auch wenn das die einzigen interaktiven Features des Screensavers sind, ist der doch schön gestaltet und eine nette Idee anlässlich einer Ausstellung.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren