2000 Jahre sinnlose Geschenke

Mit zwei humorvollen Weihnachts-Spots für Unicef in Schweden plädiert die Agentur Forsman & Bodenfors für sinnvolles Schenken.



Bild Unicef Christmas Spot

Für Unicef in Schweden kreierte die Agentur Forsman & Bodenfors zwei Spots, die Momente aus der Weihnachtsgeschichte sehr originell und humorvoll inszenieren. »Three Wise Men« und »Maria« beweisen, dass unnütze Weihnachtsgeschenke seit über zwei Jahrtausenden Tradition haben – und fordern ein Ende der Geldverschwendung.

Auf Unicef.se lassen sich stattdessen wirklich hilfreiche Produkte kaufen, wie Medizin, Impfstoff oder Nahrung. Unicef wird dafür sorgen, dass diese Geschenke Kinder erreichen, die sie am meisten brauchen – und der Käufer erhält einen Gutschein über das Geschenk, den er weiterschenken kann.

»Three Wise Men« ist bis Weihnachten im schwedischen Fernsehen zu sehen, gefolgt von »Maria«. Hier die beiden Spots:

Eine andere Möglichkeit, Sinnvolles zu schenken: »Zeit statt Zeug« von Scholz & Volkmer


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren