PAGE online

Mit dem Baumstamm schreiben

F

 

ür das nachhaltige Sportswear-Label Howies entwickelte das Londoner Studio Carter Wong Design die Baumschrift »Castan«.

Als das Studio Carter Wong Design den Auftrag der kleinen britischen Bekleidungsfirma Howies, die auf nachhaltige Sportmode spezialisiert ist, bekam, war ihm sofort klar, dass sie dafür keine Schrift am Computer gestalten können, sondern mit etwas Natürlichem arbeiten wollen.

So kam eine Kastanie, die – ganz politisch korrekt – nicht für das Projekt gefällt wurde, sondern, die ein walisischer Sturm umgeweht hatte, gerade richtig.

Aus ihr ließen sie die Schrift »Castan« fräsen, was übersetzt Kastanie heißt. In ihr treffen nicht nur analoge Herstellung und digitale Weiterentwicklung aufeinander, sondern sie besticht auch dadurch, dass die Jahresringe den einzelnen Buchstaben eine ganz individuelle Note geben.

Hier wie Castan entstand:

Produkt: eDossier: »Designratgeber: Umweltfreundlich drucken«
eDossier: »Designratgeber: Umweltfreundlich drucken«
Was Gestalter und ihre Kunden tun können, um nachhaltige Printerzeugnisse zu schaffen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren