Medienfassaden: Öffentliches Kunstprojekt von Saasfee*

Sende Deine Botschaft hinaus in die Nacht, fordert Saasfee* auf. Bis zum 31. Dezember stellen Frankfurter und Besucher Fragen per Medienfassade.



Sende Deine Botschaft hinaus in die Nacht, fordert Saasfee* auf. Bis zum 31. Dezember stellen Frankfurter und Besucher Fragen per Medienfassade.

Frankfurter dürften sich schon des Nachts gewundert haben, wer hinter der bunt erleuchteten Medienfassade steckt und Fragen hinaus in die Dunkelheit sendet, ohne eine Antwort darauf zu geben. Das Projekt »illuminated questions« stammt von Saasfee*, deren Pavillion direkt neben der Medienfassade liegt.

Insgesamt 162 Fenster werden in dem 18 Stock hohen Haus am Eschenheimer Turm per Rückprojektion animiert. Die Fragen stellen allerdings nicht Saasfee* allein. Jeder ist aufgerufen, sich an dem Projekt zu beteiligen. Egal ob Werbebotschaft, Kommentar oder nur ein belangloser Satz, wer was zu sagen hat, kann einen Screen sponsorn. Damit soll sich das Projekt bis zum 31. Dezember kontinuierlich fortentwickeln und weitere Fenster illuminiert werden.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren