Interkulturelles Magazin

Eben erreicht uns ein Mail von Andreas Henkel vom PROJEKTBUERO HENKEL.HIEDL aus Berlin: "Wir haben ein eigenes PDF-Magazin auf die Beine gestellt, das Geschichten erzählt, die wir selbst gerne lesen würden. Wir bieten es auf unserer Seite



image

Eben erreicht uns ein Mail von Andreas Henkel vom PROJEKTBUERO HENKEL.HIEDL aus Berlin: “Wir haben ein eigenes PDF-Magazin auf die Beine gestellt, das Geschichten erzählt, die wir selbst gerne lesen würden. Wir bieten es auf unserer Seite kostenlos zum Download an: II-Magazin. II steht für zwei Länder, zwei Kulturen, zwei Personen, zwei Schriften – nebeneinander, miteinander, parallel … Es gibt Gegensätzliches, Anderes, Vergleichbares, Ähnliches – spannende Fragen und Antworten. Dies wollen wir mit dem Magazin aufgreifen und eine Art interkulturellen Dialog zwischen Deutschland und Japan beginnen. In der nächsten Ausgabe könnten das jedoch zwei ganz andere Länder sein.”

 

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren