PAGE online

Drei gegen die Schwerkraft

Das Zürcher Studio Etter hat sein erstes iPad-Game entwickelt. In PAGE 01.2014 stellen wir das Kabinettstückchen vor – und zeigen hier noch ein paar Specials.

Das Zürcher Studio Etter hat sein erstes iPad-Game entwickelt. In PAGE 01.2014 stellen wir das Kabinettstückchen vor – und zeigen hier noch ein paar Specials.

Die Herausforderung scheint schlicht. Einen Turm zu bauen, dazu fordert die App DREI (2,69 Euro) des Zürcher Etter Studio auf. Mit verschiedenen Charakteren (s.o.), gegen die Schwerkraft und gemeinsam mit anderen Spielern, die, ist man online, automatisch aufpoppen.

Viele Jahre haben die Designer das iPad-Game entwickelt, das einen nicht nur zur Höchstleistungen auf dem iPad-Screen auffordert, sondern dazu noch bestechend gut, schlicht und leuchtend schön ist – und mit der genau richtigen Brise Humor versehen.

Mehr in PAGE 1.2014 – und hier die Charaktere, ein Blick auf einzelne Entwicklungsphasen, das Interface, Prototypen, und augenzwinkernde Alternativ-Versionen …

 

Gametrailer:

Gameplay:

Prototyping:

Bola
Bild: Etter Studio
1/21
Boss
Bild: Etter Studio
2/21
Didu
Bild: Etter Studio
3/21
Luna
Bild: Etter Studio
4/21
Mala
Bild: Etter Studio
5/21
Zozo
Bild: Etter Studio
6/21
KR_131106_Etter_Drei_hero_1
Bild: Etter Studio
7/21
KR_131106_Etter_Drei_hero_2
Bild: Etter Studio
8/21
KR_131106_Etter_Drei_ipad_1
Bild: Etter Studio
9/21
KR_131106_Etter_Drei_ipad_screen_1
Bild: Etter Studio
10/21
KR_131106_Etter_Drei_ipad_screen_5
Bild: Etter Studio
11/21
Character Sketches, 2013
Bild: Etter Studio
12/21
First Sketch, 2006
Bild: Etter Studio
13/21
Sketch, 2010
Bild: Etter Studio
14/21
Prototype, 2011
Bild: Etter Studio
15/21
KR_131106_Etter_Drei_screen_2
Bild: Etter Studio
16/21
KR_131106_Etter_Drei_screen_3
Bild: Etter Studio
17/21
Sketch, 2012
Bild: Etter Studio
18/21
Sketch, 2012
Bild: Etter Studio
19/21
Game Info
Bild: Etter Studio
20/21
Communication
Bild: Etter Studio
21/21

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Toll, Drei ist genial! Und lustig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren