Deepblue launcht Webseite für Unilever-Haus

Die Event-Location des Unilever-Hauses bekam eine Webseite von deepblue networks.



Bild Unilever-Haus Webseite

In der Hamburger Hafencity steht das Unilever-Haus, ein Büro-, Event- und Konferenz-Gebäude, das 2009 mit dem »World Architecture Festival Award« ausgezeichnet wurde. Jetzt lassen sich virtuell Einblicke in die preisgekrönte Architektur gewinnen: Die Hamburger Agentur deepblue networks lancierte eine Webseite für das Unilever-Haus.

Große Fotos zeigen die verschiedenen Bereiche sowie Details des Gebäudes und auf Klick erhält der User Informationen dazu, wie er die Räumlichkeiten für Veranstaltungen mieten kann. 

Die Navigation funktioniert dabei intuitiv: Entweder scrollt der User sich horizontal oder vertikal durch die Hintergrundbilder oder er wählt auf einem Navigationsbutton in der oberen Ecke direkt eine der Seiten an. Schön anzusehen – aber besonders innovativ ist das nicht mehr. Parallax-Navigation und großflächige Bilder liegen momentan schwer im Trend. Unter anderem entwarf auch Jung von Matt die Dedon-Webseite nach diesem Prinzip.

Hier einige Screenshots der Unilever-Haus-Webseite:

Bild Unilever-Haus Webseite
Bild Unilever-Haus Webseite
Bild Unilever-Haus Webseite

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren