Agenturporträt: very

PAGE gefällt …: very, Frankfurter Grafikdesignstudio, das Kunst in großartiges Kataloglicht rückt und Museen packend in die Öffentlichkeit.



PAGE gefällt …: very, Frankfurter Grafikdesignstudio, das Kunst in großartiges Kataloglicht rückt und Museen packend in die Öffentlichkeit.

Name very

Location Frankfurt am Main

Web www.veryvery.de

Schwerpunkte Im kulturellen Bereich. Corporate Design, Editorial Design.

Start 2007. Gegründet von Alexandra Papadopoulou und Nathalie Landenberger.

Strukturen Offen. Mitarbeiterzahl wächst proportional zu den Projekten.

Inspiration / Ideensuche Kochbücher, gutes Essen, gute Drinks, gute Gespräche, Bryan Ferry, Robert Palmer, Lazlo Moholy Nagy, El Lissitzky, Saul Bass, Tomato, Martin Margiela, Friedrich Vordemberge-Gildewart, Kalin Lindena, Gloria Vanderbilt, Michael Fassbender, Christian Bale, Vanilla Ice, Depeche Mode, John Maus, Studenten HFG-Karlsruhe WS 2011, Boris Vian, Ilja Iljitsch Oblomow, Maurizio Cattelan, Andreas Slominski, Meuser, Ed Ruscha, Katja Strunz, Eva Berendes, Truman Capote, Gertrude Stein, Patricia Urquiola

Arbeitsweise Visionär, alle an einem Tisch, nur nach gutem Essen!

Helden Steve Jobs, Coco Chanel, Ferdinand Porsche, Dr. Hauschka, Moshé Feldenkrais


Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Tate Modern, Ted Conference, Sir Richard Branson, Simon de Pury, Yves Saint Laurent, Ferran Adrià, Penguin Books, Armin Linke, Bryan Ferry, Miuccia Prada, Fendi, Frida Giannini

Kunden DAM Deutsches Architekturmuseum Frankfurt, Weltkulturen Museum Frankfurt, MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt, Schirn Kunsthalle, Tobias Rehberger, Kalin Lindena, Douglas Gordon, Rirkrit Tiravanija, Michael Neff, Messe Frankfurt, Kerber Verlag, Kuehn Malvezzi, Candida Höfer, GFT Technologies AG, BVR Bundesverand der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Oldenburger Kunstverein


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren