PAGE online

Water is Life – Wasser ist Leben

Universität der Künste Berlin
Ausstellung

 
Die Ausstellung pra?sentiert Ergebnisse eines Plakatkunstwett- bewerbs der UdK Berlin, bei dem weltweit Studierende der Fachrichtungen Bildende Kunst, Design, Kommunikationsgestaltung und Architektur dazu aufgerufen waren, mit Plakatent- wu?rfen teilzunehmen.

Die Ausstellung pra?sentiert Ergebnisse eines Plakatkunstwett- bewerbs der UdK Berlin, bei dem weltweit Studierende der Fachrichtungen Bildende Kunst, Design, Kommunikationsgestaltung und Architektur dazu aufgerufen waren, mit Plakatent- wu?rfen teilzunehmen.

Die Pra?sentation in der UdK Berlin ist gleichzeitig die Abschiedsaus- stellung von Prof. Heinz-Ju?rgen Kristahn, Juryvorsitzender und Initiator des Projektes, der nach 40 Jahren Lehrta?tigkeit an der UdK Berlin nun in den Ruhestand tritt.

Die Wettbewerbsgewinner Pawl Dadok (Polen), Jian Jie (China), Peter Blasl (O?sterreich) und Yanyan Chen (China) wurden auf der ISH Messe in Frankfurt Mitte Ma?rz 2011 bekannt ge- geben. Sonderpreise erhielten Aleksander Puijszo (Polen) sowie Xiao Jun Wang und Xi Luo aus China. Ausgewa?hlte Wettbewerbsbeitra?ge wurden bereits in Ausstellungen in Kapstadt (Su?dafrika), Nanjing und Hangzhou (VR China), in Budapest (Ungarn) und in Edinburgh (Schottland) gezeigt. Bereits ab dem 6. September ist die Ausstellung im Rahmen der Asien- Pazifik-Wochen in der UdK Berlin zu sehen, bevor sie Ende September weiter nach Peking und Mombay wandert.

Seit 2001 ist das Thema »Wasser« – auch in China – Bestandteil der ku?nstlerischen Lehre Prof. Heinz-Ju?rgen Kristahns. Die 100 besten Plakate werden in Wanderausstellungen rund um den Globus pra?sentiert, begleitet von einem umfangreichen Katalog mit weiteren Ein- sendungen. Der Wettbewerb und die Ausstellung wurden ermo?glicht durch die Unterstu?t- zung des Zentralverband Sanita?r, Heizung, Klima, Duravit, Gentner Verlag und MC Media Consulta.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren