TEDxMunich

20110607 - 20110607

 
 
Unter dem Thema »Hot Spots« findet am 7. Juni 2011 zum zweiten Mal die TEDxMunich statt – diesmal in der TonHalle in der Nähe des Ostbahnhofs.



Unter dem Thema »Hot Spots« findet am 7. Juni 2011 zum zweiten Mal die TEDxMunich statt – diesmal in der TonHalle in der Nähe des Ostbahnhofs.

Die Konferenz ist nach dem Konzept der TED Konferenz organisiert und richtet sich an Vordenker aus Technologie, Entertainment, Wirtschaft und Wissenschaft. Ziel ist es, innovative Ideen in die Welt zu tragen und Innovatoren miteinander zu vernetzten. Zu den rund 20 Sprechern in diesem Jahr zählen: Peter Plantec, Autor und Software-Experte für die Entwicklung von künstlicher Intelligenz. Er stellt das Virtual Human Interface »Sylvie« vor und demonstriert, wie wir damit der stetig steigenden Datenflut Herr werden können. Der Vulkanologe und Rolex-Preisträger Andrew McGonigle fasziniert mit seiner innovativen Helikopter-Konstruktion, um Vulkanausbrüche besser zu bestimmen. Robert Caughlan, Umweltaktivist und ehemaliger Berater des US-Präsidenten Jimmy Carter, stellt seine Umweltaktivitäten vor.

Am 8. Juni findet mit den Speakern und Teilnehmern ein Think Tank- und Workshop-Tag – der Mind Campus – statt, um die Diskussion zu vertiefen, Lösungen auf drängende Fragestellungen zu finden und neue Aktionen zu starten


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *