PAGE online

Singapore: City of Gardens and Water

Aedes Am Pfefferberg, Berlin
Ausstellung

 

 
Die Ausstellung präsentiert Singapurs eindrucksvolle Transformation von einer Nation mit stark begrenzten Wasserressourcen in eine City of Gardens and Water, deren urbanes Erscheinungsbild durch strategisches Wassermanagement, kommunale Grundstücksbewirtschaftung und einen ganzheitlichen Public-Private-Partnership Ansatz geprägt ist.

Die Ausstellung präsentiert Singapurs eindrucksvolle Transformation von einer Nation mit stark begrenzten Wasserressourcen in eine City of Gardens and Water, deren urbanes Erscheinungsbild durch strategisches Wassermanagement, kommunale Grundstücksbewirtschaftung und einen ganzheitlichen Public-Private-Partnership Ansatz geprägt ist. Das Active, Beautiful, Clean Waters Programme von Singapurs National Water Agency (PUB) ist eine Langzeitinitiative, die darauf abzielt, die zahlreichen Wasserwege und -reservoirs des Stadtstaats nachhaltig in einladende Wasserlandschaften zu verwandeln. Die zentralen Projekte sind: Punggol-Serangoon Reservoir Scheme, Marina Barrage und Kallang River – Bishan Park.

Eröffnung: 9. September  2011, 19 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren