Minimalism and Applied II

20101209

Daimler Contemporary, Berlin
Event, Ausstellung
www.collection.daimler.com

Ausstellungsansicht ›Minimalism and Applied II‹, v.l: Albert Weis, Eileen Gray (Fotos: Hans-Georg Gaul, Berlin)
 
Im Rahmen der Ausstellung »Minimalism and Applied II« findet ein Gespräch mit den Künstlern Sarah Browne und Albert Weis sowie der Kuratorin und Design-Expertin Jennifer Goff statt.



Ausstellungsansicht ›Minimalism and Applied II‹, v.l: Albert Weis, Eileen Gray (Fotos: Hans-Georg Gaul, Berlin)

Im Rahmen der Ausstellung »Minimalism and Applied II« findet ein Gespräch mit den Künstlern Sarah Browne und Albert Weis sowie der Kuratorin und Design-Expertin Jennifer Goff statt.

Creating Rooms – Reflektionen zu Eileen Gray
Vortrag & Gespräch mit Jennifer Goff, Sarah Browne und Albert Weis (in Englisch)
Renate Wiehager erörtert mit der Eileen Gray-Kennerin Jennifer Goff (National Museum of Ireland, Dublin) das eindrucksvolle Lebenswerk von Eileen Gray. Im Künstlergespräch mit Sarah Browne und Albert Weis werden unterschiedliche Bezüge ihrer Werke zum Design von Eileen Gray thematisiert.

Bis 23. Dezember gelten die üblichen Öffnungszeiten. Zwischen den Feiertagen öffnet das Daimler Contemporary vom 27. bis 30. Dezember die Ausstellungsräume täglich von 11-18 Uhr.
Im neuen Jahr ist dann wieder ab dem 03. Januar 2011 geöffnet.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *