PAGE online

Machen!

Aedes Am Pfefferberg
Ausstellung

 
Wände aus Lehm und Leichtbeton, Decken aus Holz und Bambus und ein Filtersystem aus Schilf, das die Spree in ein Schwimmbad verwandelt.

Wände aus Lehm und Leichtbeton, Decken aus Holz und Bambus und ein Filtersystem aus Schilf, das die Spree in ein Schwimmbad verwandelt. Die Ausstellung MACHEN! präsentiert sechs Projekte, die Nachhaltigkeit nicht als technologisches Sahnehäubchen verstehen, sondern einen intelligenten Gestaltungsansatz zur Entwurfsgrundlage machen. Francis Kéré, realities:united, das Team von Anna Heringer, Martin Rauch, Nägele Waibel Architekten zusammen mit Salima Naji sowie die Büros Ziegert | Roswag | Seiler, Sauerbruch Hutton und Barkow Leibinger entwickeln Gebäude und urbane Interventionen, bei denen sich neue Technologien, Materialen und Typologien und traditionelle, lokale Bauweisen sinnvoll ergänzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren