PAGE online

koop.aktiv.e – urban gaucho

Berlin, Buenos Aires
Ausstellung

 
Die Initiative koop.aktiv.e (Kooperation–Aktivierung–Entwurf) beschäftigt sich mit dem kulturellen Kapital als urbaner Transferleistung zwischen Berlin und Buenos Aires.

Die Initiative koop.aktiv.e (Kooperation–Aktivierung–Entwurf) beschäftigt sich mit dem kulturellen Kapital als urbaner Transferleistung zwischen Berlin und Buenos Aires. Anlässlich des Bicentenario Argentiniens werden die jeweiligen kreativen Potentiale der Metropolen verwoben. studiofroh transformiert urbane Situationen aus Buenos Aires in Berlin zum Raumexperiment ‚urban gaucho’. Im Spannungsfeld aus Urbanität, Informalität und Identität kristallisieren Gedanken argentinischer Gestalter aus verschiedenen Bereichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren